Jetzt erschienen: "Ein Spiel dauert 90 Millionen"

05.06.2018

Kult-Trainer Peter Neururer verfasste das Vorwort zum Buchweiterlesen»


"Generation Kohl" im WDR

19.03.2018

Kulturmagazin WestArt besuchte Andreas Hockweiterlesen»


Andreas Hock bei "sonntags" im ZDF

23.01.2018

Das Gesellschaftsmagazin beschäftigte sich mit der deutschen Spracheweiterlesen»


Andreas Hock diskutierte im Deutschlandfunk

27.11.2017

"Diagnose Sprachverfall" war das Thema in der DLF-Sendung "Lebenszeit". weiterlesen»


Andreas Hock zu Gast im MDR

21.09.2017

Unserer Sprache ihr Niedergang war Thema in "MDR um Vier"weiterlesen»


Über den Autor.

Andreas Hock, Jahrgang 1974, schreibt seit 15 Jahren für verschiedene Zeitungen und Magazine. Als Parteisprecher bekam er einst tiefe Einblicke ins Innenleben der Politik.

Von 2007 bis 2011 war er bei der Abendzeitung Nürnberg einer der jüngsten Chefredakteure Deutschlands. Heute arbeitet er als freier Journalist, Biograph und Autor.

Kontakt.

Andreas Hock
c/o Michael Meller Literary Agency
Landwehrstraße 17
80336 München

info@remove-this.andreas-hock.de