"Bin ich denn..." für Leserpreis nominiert

20.11.2014

Andreas Hocks Spiegel-Bestseller "Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann?" wurde als bester Buchtitel vorgeschlagenweiterlesen»


Neues Buch in SPIEGEL-Bestsellerliste

06.11.2014

Der Titel "Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann" schaffte den Sprung in die TOP 20.weiterlesen»


BR-"Nachtlinie" mit Andreas Hock

16.09.2014

Neues Buch war Thema in der wohl außergewöhnlichsten Talkshow des Bayerischen Fernsehens.weiterlesen»


Andreas Hock zu Gast bei SAT1

05.09.2014

Am Freitag, den 5. September, war Andreas Hock zu Gast im Frühstücksfernsehen von SAT1 und präsentierte dort live sein neues Buch "Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann?" weiterlesen»


Bericht in "Auf einen Blick"

04.09.2014

Eine der größten deutschen Fernsehzeitschriften berichtet über das Buch "Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann?". weiterlesen»


Über den Autor.

Andreas Hock, Jahrgang 1974, schreibt seit 15 Jahren für verschiedene Zeitungen und Magazine. Als Parteisprecher bekam er einst tiefe Einblicke ins Innenleben der Politik.

Von 2007 bis 2011 war er bei der Abendzeitung Nürnberg einer der jüngsten Chefredakteure Deutschlands. Heute arbeitet er als freier Journalist, Biograph und Autor.

Kontakt.

Andreas Hock
c/o Michael Meller Literary Agency
Landwehrstraße 17
80336 München

info@remove-this.andreas-hock.de