Andreas Hock in ZDF-Doku "Die 90er"

Dreiteilige Info-Reihe über das "Jahrzehnt der Chancen"

Andreas Hock, Autor von "Generation Kohl", ist einer der prominenten Zeitzeugen, die in der dreiteiligen Info-Reihe "Die 90er - Jahrzehnt der Chancen" zu Wort kommen. Teil 1 der unterhaltsamen Rückschau über die politischen, gesellschaftlichen, kulturellen und sportlichen Ereignisse dieses außergewöhnlichen Jahrzehnts befasst sich mit den Jahren 1990-1992 und trägt den Titel "Einheitsrausch und Eierwürfe". In Teil 2 werden die Jahre 1993-1996 unter die Lupe genommen ("Love-Parade und Börsenfieber"). Teil 3 "1997-1999: Bimbeskanzler und Arschgeweih" schließt die Dokumentation dann ab. Die Ausstrahlung erfolgt am Sonntag, den 14. Juli, ab 20.15 Uhr auf ZDF Info. 

«zurück zur Übersicht