Biografie von Alexander Herrmann erschienen

"Und eine Prise Wahnsinn" blickt hinter die Kulissen der Sternegastronomie

Zwei-Sterne-Koch Alexander Herrmann hat zusammen mit Autor Andreas Hock sein Leben aufgeschrieben. Der zurzeit wohl beliebteste deutsche TV-Küchenmeister schildert in dem Buch, das am 10. September im Plassen-Verlag erschienen ist, seine bewegte Kindheit, die durch den Unfalltod seiner Eltern überschattet wurde und seinen einzigartigen Werdegang von der fränkischen Provinz zu Spitzenlokalen in ganz Europa. Darüberhinaus gewährt der Teamplayer und Unternehmer Herrmann spannende, lustige und kuriose Einblicke hinter die Kulissen einer bisweilen wirklich wahnsinnigen Branche, die durch die Corona-Krise nicht entspannter geworden ist.

«zurück zur Übersicht