Monika Gruber und Andreas Hock im BR

Gemeinsames Buch war Thema in der "Abendschau"

Monika Gruber und Andreas Hock haben sich mit ihrem gemeinsamen Buch "Und erlöse uns von den Blöden" auf die Suche nach dem gesunden Menschenverstand begeben. BR-Moderator Roman Roell plauderte mit den beiden Autoren in der Abendschau live über die Entstehungsgeschichte des Werkes, den allgemeinen Corona-Wahnsinn und andere gesellschaftliche Phänomene, die man oft nur noch mit Humor ertragen kann. Hier können Sie sich den Beitrag nochmal in voller Länge ansehen. 

«zurück zur Übersicht